Wir bei Natixis Investment Managers glauben, dass es unsere gesellschaftliche Verantwortung ist, in den Gemeinden, in denen wir leben und arbeiten, zu einer besseren Lebensqualität beizutragen. Im Rahmen unseres kommunalen Engagements Together for Better vereinen wir unsere Ressourcen, unsere Fähigkeiten und Leidenschaften und die kollektive Kraft unserer Gemeinschaftspartnern, dieses wichtige Ziel zu erreichen.

Wir kooperieren mit gemeinnützigen Gesundheits- und Sozialorganisationen vor Ort, um auf die Bedürfnisse notleidender Bevölkerungsgruppen einzugehen. Wir möchten Bildungschancen verbessern, indem wir Schulen unmittelbar unterstützen und Stipendien für Studenten ausschreiben. Außerdem engagieren wir uns für die kulturelle Förderung, indem wir den musikalischen Bereich unterstützen – alle diese Maßnahmen kommen unseren Gemeinden zugute.

Philanthropie

Unser philanthropisches Modell ist einzigartig. Unsere Mitarbeiter engagieren sich persönlich vor Ort in den gemeinnützigen Organisationen, die wir unterstützen. Jeder Behörde, die wir fördern, steht ein eigenes Team von Natixis-Angestellten zur Seite, die gemeinsam mit den Mitarbeitern des entsprechenden Partners einen Jahresplan erstellen und umsetzen. So wird gewährleistet, dass unsere Unterstützung auch tatsächlich dorthin gelangt, wo sie am dringendsten benötigt wird. Darüber hinaus werden die einzelnen Teams von den leitenden Führungskräften von Natixis auf ehrenamtlicher Basis geleitet. Außerdem sind viele Führungskräfte in den Vorständen unserer gemeinnützigen Partner aktiv.

Unsere Partner-Organisationen:
  • Best Buddies International
  • Boston Medical Center
  • Ellis Memorial
  • Elizabeth Stone House
  • Inspire! London
  • John Winthrop School
  • La Clinica
  • Pine Street Inn
  • Providence Row
  • St. Francis House
  • Strong Women, Strong Girls
  • The Home for Little Wanderers
Obwohl sich alle Programme voneinander unterscheiden, setzen jedoch alle auf ehrenamtliches Engagement unter Berücksichtigung der individuellen Fähigkeiten, Patenschaften und der Weiterbildung von Mitarbeitern. Gleichzeitig ermutigen wir unsere Mitarbeiter sowie die unserer Partner, sich auch auf praktischer Ebene in die einzelnen Projekte einzubringen. Unsere Partner konzentrieren sich auf wichtige Themen, die unsere Gesellschaft beeinflussen. Dazu zählen eine erschwingliche Gesundheitsversorgung, die Förderung der Entwicklung von Kindern sowie der Kampf gegen Armut und häusliche Gewalt.

Unser Ansatz ist innerhalb der Gesellschaft sowie auf Branchenebene auf große Anerkennung gestoßen. So sind Mitarbeiter von Natixis sechs Jahre in Folge für ihre Großzügigkeit als „Boston’s Most Generous“ ausgezeichnet worden, und ihre Zusammenarbeit mit der John Winthrop School wird vom Amt des Bürgermeisters der Stadt Boston stets als beispielhaft angeführt.

Spenden für wohltätige Zwecke sind ein grundlegender Bestandteil der Unternehmenskultur von Natixis, und ebenso wie in Boston engagieren wir uns auch in vielen anderen Ländern weltweit. So werden beispielsweise in unseren Niederlassungen in San Francisco, London und Paris ähnliche Programme umgesetzt.

Gesellschaft

John Winthrop Elementary School in Dorchester, MA
Unsere Kooperation mit der John Winthrop School zielt darauf ab, für Grundschüler aus dem programsBostoner Stadtteil Dorchester auf lange Sicht eine positive Entwicklung zu fördern. Durch die Bereitstellung von Finanzmitteln in Verbindung mit ehrenamtlich organisierten Veranstaltungen, Patenschaften und weiteren Angeboten können wir das Leben der Winthrop-Schüler und deren Familien positiv beeinflussen.

Unsere Zusammenarbeit mit der John Winthrop School begann damit, dass unsere IT-Abteilung die Technik an dieser Schule einer grundlegenden Überprüfung unterzogen hat, um deren Verwaltung dabei zu unterstützen, langfristig ausgerichtete, technologiebasierte Bildungsprogramme zu entwickeln. Im Zusammenhang mit diesem Engagement haben wir Laptops, Software, iPads und Smart Boards zur Verfügung gestellt, um mehrere Klassenzimmer damit auszustatten. Seitdem beteiligen wir uns an weiteren Initiativen, die darauf ausgelegt sind, das Schul- und Lernumfeld zu verbessern. Dazu gehören Schallschutzmaßnahmen für die Cafeteria sowie das Anlegen eines wunderschönen Gartens auf einem zuvor ungenutzten Teil des Außengeländes. Außerdem haben wir eine Weihnachtsgeschenke-Aktion ins Leben gerufen, Schulmaterial bereitgestellt sowie einen freiwilligen Aufräumtag im Sommer organisiert.
John Winthrop Elementary School in Dorchester, MA Jede Woche besuchen unsere Mitarbeiter diese Schule und nehmen an deren „Power Lunch“ Patenprogramm teil. Jeder unserer Paten arbeitet dabei mit einem bestimmten Schüler zusammen. Ziele dieses Programm sind die Steigerung des Selbstvertrauens, die Verbesserung der Lese- und Schreibfähigkeiten sowie die Förderung der Wissbegier der Schüler.

Inspire!
Inspire! wurde 2004 gegründet ist und eine Bildungsinitiative, die in den Londoner Stadtteilen Hackney, Camden und Islington tätig ist. Inspire! möchte damit die Leistungen und das Streben junger Menschen fördern, sie motivieren und auf die Arbeitswelt vorbereiten. Außerdem sollen ihre Entscheidungsfähigkeit verbessert und positive Berufs-, Lebens- und Lernziele erreicht werden.

Future Females in Finance (F3)

F3 ist ein Programm, das junge Frauen zu einer Karriere in der Finanzdienstleistungsbranche ermutigen soll. Es bietet strukturierte Programme mit Fokus auf Aus- und Weiterbildung, Zugang zu Berufserfahrung und starken weiblichen Vorbildern. Natixis Investment Managers Australia ist stolz auf seine Partnerschaft mit F3. Diese deckt ein ganzes Spektrum von Initiativen ab, unter anderem sechswöchige Programme, die Studentinnen Berufserfahrung vermitteln sollen. Im Rahmen dieser Programme sollen junge Frauen in der Gruppe mit Unterstützung eines von Natixis bereitgestellten versierten Mentors konkrete Geschäftsprobleme lösen.
www.fthree.com.au

 

Providence Row
Providence Row ist eine Wohltätigkeitsorganisation für Obdachlose, die bereits seit 1860 gegen die Ursachen von Obdachlosigkeit kämpft und Betroffene in London dabei unterstützt, einem Leben auf der Straße dauerhaft zu entkommen. Das Angebot der Organisation ist vielfältig und umfasst beispielsweise Unterstützung in Krisensituationen, Beratung, Rehabilitation sowie Aus- und Weiterbildungsprogramme. Auf diese Weise erhalten die Menschen Unterstützung und jene Möglichkeiten, die erforderlich sind, um auf Dauer ein sicheres und gesundes Leben jenseits der Straße zu führen.

Mayor of London und Team London
Im Rahmen des im Juni 2014 eingeführten „Corporate Commitment“ des Bürgermeisters der Stadt London, das von Sir Michael Rake (Vorstandschef von CBI) und Peter Cheese (CEO des CIPD) unterstützt wird, verpflichten sich Unternehmen auf die drei folgenden Dinge:

  1. Der Rolle, die ehrenamtliche Mitarbeit bei der Verbesserung der Arbeitsfähigkeit spielt, Rechnung zu tragen.
  2. Den Wert von ehrenamtlichen Erfahrungen bei der Einstellung junger Menschen honorieren.
  3. Die Mitarbeiter mindestens einen Tag pro Jahr für ehrenamtliches Engagement freizustellen.
Natixis Rugby Cup
Der Natixis Rugby Cup steht stellvertretend für das langjährige Engagement des Unternehmens für die Verbreitung und Entwicklung von Rugby in Europa und Asien. Seit 2007 ist Natixis der offizielle Sponsor des „Racing 92“ und unterstützt seit 2013 ebenfalls das Bildungsprojekt für die dazugehörigen Rugbyschulen. Darüber hinaus ist Natixis Hauptsponsor des Rugbyturniers des Hong Kong Football Club (HKFC), dem ältesten Rugbyclubs Hongkongs und einem der prestigeträchtigsten Sportclubs Asiens.
Natixis Rugby Cup
Women in Super
Women in Super ist eine nationale Interessen- und Netzwerkgruppe zur Verbesserung der Altersversorgung von Frauen. Die gemeinnützige Organisation WIS setzt sich für ein übergeordnetes System ohne geschlechtsbedingte Ungleichheit ein, im Regelfall durch die Vertretung der Interessen ihrer Mitglieder bei Behörden, Gewerkschaften, Arbeitgeberverbänden, Aufsichtsbehörden und Pensionskassen. WIS bietet Möglichkeiten zur beruflichen Weiterbildung, zum Netzwerken und zur Karriereentwicklung, um Mitgliedern beim Aufbau breiterer beruflicher und privater Netzwerke zur Hand zu gehen. Darüber hinaus unterstützt und fördert WIS engagiert die Berufung von Frauen in die Verwaltungsratsgremien von Pensionskassen. Um dieses Ziel zu erreichen, arbeitet WIS mit anderen Organisationen und Stakeholdern zusammen. Natixis Investment Managers Australia unterstützt Women in Super durch Mitgliedschaft und Veranstaltungen.
www.womeninsuper.com.au