Menü

Tim Ryan, CEO von Natixis Investment Managers, begann seine Karriere 1992 in der Vermögensverwaltungsbranche im Bereich quantitatives Research und Aktienportfoliomanagement bei einer HSBC Tochtergesellschaft. Im Jahr 2000 wechselte Tim zu AXA, wo er sein Wissen als Head of Quantitative Asset Management vertiefte, bevor er 2003 als Chief Investment Office für das Versicherungsgeschäft in Japan und anschließend für Asien tätig wurde. 2008 wurde er zum Chief Executive Officer verschiedener Regionen (Japan und EMEA) für eine US-amerikanische Asset Management Tochter von AllianceBernstein ernannt. Zu Generali wechselt Tim 2017 als Group Chief Investment Officer für Versicherungsvermögenswerte und Global CEO of Asset & Wealth Management. Im April 2021 wechselte er zu Natixis als Mitglied des Senior Management Committee und Head of Asset & Wealth Management.