Menü

Joseph Pinto ist Global Chief Operating Officer, der die internationalen Geschäftsabläufe, Lösungen, IT und Digital für die Anlagemanager von Natixis beaufsichtigt. Joseph Pinto begann seine Karriere 1992 bei Crédit Lyonnais, wo er im Verbriefungsgeschäft in New York tätig war, bevor er zu Lehman Brothers in London in die Abteilung Corporate Finance wechselte. Von 1998 bis 2001 war Herr Pinto Projektleiter bei McKinsey & Cie in Paris. Von 2001 bis 2006 war er stellvertretender CEO und Mitglied des Verwaltungsrates der Banque Privée Fideuram Wargny. Im Januar 2007 kam er als Leiter der Geschäftsentwicklung für Frankreich, Südeuropa und den Nahen Osten zu AXA IM. Im Jahr 2011 übernahm er dann die Leitung der Abteilung für Märkte und Investmentstrategie und wurde 2014 Chief Operating Officer, der auch Mitglied des Vorstands von AXA IM ist. Herr Pinto hat die Columbia Business School absolviert und verfügt über einen Abschluss als Ingenieur an der Ecole Centrale de Paris.